Jaguar TT "40000"

Auf weichen Pfoten

Völlig überraschend für die Sammlerszene päsentierte Claas im August 2019 ein exklusives Sammlermodell des Jaguar TT. Ungewöhnlich ist nicht nur der Zeitpunkt so kurz vor der Agritechnica, ungewöhnlich ist auch, dass als Modellgersteller MarGe aus den Niederlanden für das Projekt verantwortlich zeichnet. Zum ersten Mal ist also der Claas Jaguar mit Kettenlaufwerk als Modell im Maßstab 1:32 erhältlich. Das durch den geänderten Antrieb deutlich gestreckte Modell trägt die Grafik des Jubiläumsfahrzeugs “40.000 Jaguar”. MarGe hat ein höchst-detailliertes und dabei sehr stabiles Modell realisiert. Hier wurde fast jedes Teil aus Metall gefertigt. Sogar der Überwerfer besteht nicht aus Kunststoff. Sehr schön sind die pendelnd befestigten Terra Trac-Laufwerke gelungen. Leider pendeln sie nicht unabhängig voneinander. Die innovative Hebefunktion zur Vergewendeschonung wurde nicht realisiert. Die hintere Achse hat eine Lenkfunktion, eine Reifendruckregelanlage für die Hinterachse ist nicht verbaut. Die Serviceklappen lassen sich nicht öffnen. Dafür sind die Abdeckgitter oben auf der Maschine unvergleichlich detailliert dargestellt. Auch die Haltebügel und Handläufe sind komplett aus Metall. Der Überwerfer wird durch einen Hubzylinder gehalten. Auch an die Hydraulikleitungen wurde hier gedacht.
Die Kabine ist innen komplett ausgestattet, außen sind Scheinwerfer, Rundumleuchten GPS und Spurführung bis hin zu den Warntafeln und dem Feuerlöscher sauber herausgearbeitet. Der Einzugskanal mit Anbaublock ist höhenverstellbar, die Einzugswalzen sind beweglich. MarGe liefert für den Claas Jaguar TT eine Gras-Pickup vom Typ 300 mit. Angekuppelt wird diese mittels Haken, die oben seitlich an den Anbaublock, unten direkt in den Anbaublock greifen. Die Pickup hat keine weitere Funktion, wenn man von den beweglichen Rollen des Niederhalters absieht. Trotzdem wirkt sie sehr schön und detailliert. Mit dem Claas Jaguar TT “40.000” von MarGe ist den Harsefeldern eine echte Sommerüberraschung gelungen. Da diese Sonderedition auf 1000 Stück limitiert ist, bleibt zu hoffen, dass Claas eine normale Ausführung nachschiebt. Vielleicht ja sogar mit einem Orbis 900?

Maßstab: 1:32
Artikelnummer: exklusiv über Claas-Shop

Das könnte Sie auch interessieren

Immer in der Reihe

vor von Sönke Morbach

Auf weichen Pfoten

vor von Wilfried Holtmann

Claas einmal anders

vor von Sönke Morbach

Filigran gewendet

vor von Sönke Morbach

Der Kleine Holländer

vor von Sönke Morbach

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen