Fendt: 4 und 6 Zylinder auf verschiedenen Chassis Plus

Neben den New Holland-Schleppern haben wir auch zwei Fendt-Traktoren verglichen. Der 516 Vario ist mit maximal 120 kW/163 PS der stärkste Vierzylinder, sechs Zylinder gibt es erst ab der 700er Serie.

Laut Fendt ist der 716 Vario exakt gleich stark wie der 516 Vario, so dass ein Vergleich dieser beiden Modelle mit stufenlosem Getriebe die perfekte Ergänzung zum Vergleich der schaltbaren, gleich großen New Holland-Schlepper gewesen wäre (Tabelle: „Technische Daten im Vergleich“).

Doch im letzten Frühjahr war es Fendt leider nur möglich, einen 718 Vario zu unserem Vergleich zu liefern, so dass wir den 516 Vario lediglich mit dem rund 20 PS stärkeren, aber ansonsten weitgehend bau­gleichen Modell vergleichen konnten.

700er fast 1,6 t schwerer

Mit einem Radstand von 2,78 m ist der Fendt 718 rund 22 cm...


Mehr zu dem Thema

Verwandte Beiträge

Kürzlich veröffentlichte die europäische Händlerorganisation Climmar die Ergebnisse des europäischen Dealer Satisfaction Index (DSI) - wieder steht Fendt ganz vorne.

Fahrbericht 11.2020

Massey Ferguson 8S.245: Eine neue Ära?

vor von Hubert Wilmer

Der neue 8S von Massey Ferguson besticht auf den ersten Blick durch sein auffälliges Kabinendesign. Wir wollten wissen, inwieweit die Serie eine neue Ära einläutet.

Die Redaktion empfiehlt

Schleppertest 11.2020

Vier oder sechs Zylinder? Ist mehr immer mehr ?

vor von Julian Osthues, Hubert Wilmer

Sind 180 PS aus vier Zylindern genauso gut wie 180 PS aus sechs Zylindern? Dieser Frage sind wir für Sie nachgegangen und können sagen: Es kommt ganz drauf an!


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen