Neuheiten | Amazone kommt mit neuem Bediencomputer

Amazone kommt mit neuem Bediencomputer

Für den Wiegestreuer ZA-V Profis Control bietet Amazone den neuen Bediencomputer AmaSpread 2 an.

Das neue Bedienterminal bietet eine gute Übersicht und gute Funktionen aller relevanten Komponenten. (Bildquelle: Amazone)

Mit dem AmaSpread 2 bietet Amazone für den Streuer ZA-V Profis Control eine neue Bedieneinheit an.
Die Bedienstruktur in Verbindung mit dem kontraststarken 4,3 Zoll-Farbdisplay garantiert laut Amazone einen hohen Bedienkomfort im modernen Aussehen. Sämtliche Streuinformationen zur Ausbringmenge, Restmenge oder Flächenleistung werden dauerhaft im Display dargestellt.
Das Terminal kommt ohne eine tiefe Menüführung aus. Jede wesentliche Funktion hat einen eigenen Taster, wie z.B. die Funktionen der Mengendosierung und Grenzstreuvorrichtung.
Streugutspezifische Einstellungen von bis zu zehn verschiedenen Düngern können hinterlegt und wieder aufgerufen werden. Darüber hinaus werden die ausgebrachte Menge, bearbeitete Fläche sowie die Arbeitszeit erfasst. Die Daten können vom Anwender zur Dokumentation genutzt werden.  

AmaSpread 2: Features sicher im Griff

Neben der fahrgeschwindigkeitsabhängigen Mengenregelung ist mit dem AmaSpread 2 unter anderem möglich, bis zu 6 Teilbreiten zu schalten und die Profis-Wiegetechnik zu nutzen. Weiter kann durch eine schnelle Anpassung der Düngermenge auf Gegebenheiten im Feld reagiert werden.
Unter Verwendung des Grenzstreusystems Limiter V+ kann der Anwender je nach Grenzsituation zwischen Rand-, Grenz- und Grabenstreuen wechseln, ohne die Traktorkabine zu verlassen. Optionale Leermeldesensoren warnen nach Herstellerangaben den Anwender über den AmaSpread 2 vor dem Leerlaufen des Behälters. Abgerundet werden die Möglichkeiten des Terminals durch die Integration der Arbeitsbeleuchtung.

Stories


Mehr zu dem Thema



Immer bestens informiert mit dem profi Landtechnik-Newsletter!

Erhalten Sie jeden Dienstag die wichtigsten Meldungen kostenlos per E-Mail direkt von der profi-Redaktion. Abmeldung jederzeit möglich. Ihre Daten geben wir selbstverständlich nicht weiter.