Langzeittest Agribiotica Triune Güllezusatz: Es hilft - einem!

Das Mittel Triune von Agribiotica soll Gülle homogenisieren, Stallgerüche reduzieren und den Düngerwert steigern. profi unterzog den Güllezusatz einem Praxistest.

Gut zu wissen

- Der Güllezusatz Triune soll Gülle homogenisieren, Ammoniak im Stall reduzieren und den Düngerwert der Gülle verbessern.
- profi hat das Mittel auf einem Schweine haltenden Betrieb ­getestet — ohne Erfolg.
- Im Labor zeigte Triune ebenfalls keine Wirkung.

Der Güllezusatz Triune von Agribiotica soll Gülle homogenisieren, Stallgerüche reduzieren und den Düngerwert verbessern. Wir waren neugierig und unterzogen Triune einem Praxistest. Gegenstand unserer mehr als einjährigen Überprüfung waren die Aussagen des Herstellers in seinem Prospekt. So soll Triune

  • Schwimmschichten auflösen,
  • Sedimente in Schwebe halten,
  • Gerüche (Ammoniak) im Stall und in der Abluft reduzieren,
  • die Freisetzung von Gerüchen bei der Gülle­ausbringung reduzieren sowie
  • den Nährstoffwert der Gülle um bis zu 150 Euro/ha verbessern, insbesondere durch eine höhere Verfügbarkeit von Phosphor und einer besseren Bindung von flüchtigem Stickstoff.

Entdeckt haben wir Triune auf der EuroTier 2018 bei einer Filmvorführung am Stand von Agribiotica. Der Film zeigte, wie heftig die Gülle beim Einfüllen von Triune reagiert und wie die Gülle binnen Sekunden damit aufschäumt. Darauf angesprochen erklärte man uns, dass ehemalige Mitarbeiter eines deutschen Chemiekonzerns das Produkt in den USA entwickelten und eine Zulassung für Deutschland beantragt sei.

Unser Interesse war geweckt. Dazu passte, dass ein profi-Testbetrieb mit Schweine­haltung bereits seit Jahren über Schwimmschichten in seinen Güllekanälen klagt. Ebenso nahmen in den letzten Jahren hier die Beschwerden der Nachbarschaft über Gerüche aus den Stallungen zu.

Agribiotica führt vor

Wochen später treffen wir uns mit einem Vertreter von Agribiotica auf dem Test­betrieb. Nach ein paar erklärenden Worten unter anderem dazu, dass das Produkt vornehmlich auf dem Einsatz von Polycarboxylatsalzen basiert und es gemäß Datensicherheitsblatt für den Anwender absolut ungefährlich sei, füllte der Vertreter über ein Rohr Triune unten in den Güllekanal ein. Und, tatsächlich: Wie im...


Die Redaktion empfiehlt

Vorstellung Veredlungstechnik 01.2021

EuroTier 2020 Innovation-Award: Gold für 20 Liter Urin

vor von Martin Zäh

Vom 9. bis 12. Februar 2021 findet die EuroTier erstmals digital statt. 81 Aussteller meldeten ihre Neuheiten an. Eine Innovation erhält Gold, sieben Aussteller eine Silbermedaille.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen