Eidam Messerwalze MW500: Gewartet, geschaut, geliefert

Die Messerwalze von Eidam vereint wirksame Details zur Pflanzenzerkleinerung. Offensichtlich haben die Entwickler den Markt lange beobachtet und nun geliefert.

Gut zu wissen

- Eidam arbeitet mit gegenläufig gewendelten Messern für einen hohen punktuellen Druck.
- Die schmal gehaltenen Messerelemente sind einzeln aufgehängt.
- Das Gerät klappt für Straßenfahrten sehr platzsparend.
- Die Messerwalzen sind vorne und hinten mit Versatz angeordnet.

Wer eine schlagkräftige Messerwalze sucht, könnte bei Eidam fündig werden. Mit der MW-Baureihe hat der Hersteller Geräte mit 3, 5, 6 oder 7 m Arbeitsbreite im Angebot. Mit doppelt gefederter Schwinge, gegenläufig gewendelten Messern und einem Versatz der Messerreihen bietet das Konzept praxisnahe Lösungen.

Eingesetzt haben wir die 5-m-Version Anfang März auf zwei Zwischenfrucht­flächen. Einmal musste sich das Gerät in einer abgestorbenen Phacelia-Mischung behaupten und auf der zweiten Fläche in einem kräftigen Senfbestand mit zähem Pflanzenmaterial.

Regulär sind die Geräte für den Heckanbau (Kat. II) ausgelegt. Wer das 3 oder 5 m breite Gerät auch im Fronthubwerk nutzen will — z. B. um den Bestand nicht vor der Walze mit den Schlepperrädern zu überfahren —, kann einen zusätzlichen Anbaubock mitbestellen.

Eidam Messerwalze: Drei Anbaumöglichkeiten

Den Anbaubock für das Fronthubwerk gibt es starr oder mit hydraulischer Lenkung. Der Lenkbock folgt nicht passiv den Lenkbewegungen des Schleppers, sondern dient zum aktiven Gegensteuern am Seitenhang.

An Steuergeräten sollte der Schlepper mindestens ein doppeltwirkendes zum Klappen...


Mehr zu dem Thema

Verwandte Beiträge

Die Walzen-Familie von Düvelsdorf wächst. Neu für den Terra-Roller ist eine kombinierte Messerwalze, die wir exklusiv im vergangenen Herbst auf Maisstoppeln ausprobieren konnten.

Die Redaktion empfiehlt

Fahrbericht 05.2021

Saphir SinusCut 300 Messerwalze: Kreuzschnitt

vor von Sönke Schulz

Greening-Maßnahmen, enge Kostenkalkulationen und phytosanitäre Aspekte befeuern die Nachfrage nach Messerwalzen. Saphir hat neuerdings ein Modell mit Rautenschnitt im Programm.